Kindergeburtstag planen: Eltern einladen: Ja oder Nein?

Kindergeburtstag Planen Tipps und Tricks

 

Eltern zum Kindergeburtstag einladen? Viele freuen sich vielleicht mir dabei zu sein, andere bereitet das eher Bauchweh. Viele Mama`s oder Papa`s waren schon bei einem Kindergeburtstag dabei, vor allem mit kleinen Kindern wird man das fast nicht vermeiden können 😉. Ich persönlich feiere gerne Kindergeburtstag aber ich kann auch verstehen, warum es nicht immer leicht ist.

Gründe warum man als Elternteil nicht unbedingt gerne auf einen Kindergeburtstag geht sind folgende:

  1. Man hat weitere Kinder, die nicht eingeladen sind und wofür man dann eine Betreuung braucht.
  2. Die anderen Eltern sind einem nicht bekannt und man weiß nicht so recht auf was man sich einstellen muss,
  3. Mama`s unter sich! Das wollen sich dann doch einige nicht antun.

Ab wann man sein Kind alleine zu einem Kindergeburtstag schicken kann liegt ganz individuell am Kind. Die meisten Kinder dürfen mit 4-5 Jahre alleine zu einem Kindergeburtstag gehen. Einige auch schon früher wenn das ältere Geschwisterkind mit eingeladen wird.
Diese Faktoren können euch helfen zu entscheiden, ob ein Kind alleine zu einem Geburtstag gehen kann:

  1. Wie gut kennt dein Kind das Geburtstagskind?
  2. War dein Kind schon öfters bei dem Geburtstagskind alleine zum Spiele und kennt er das Haus oder die Wohnung.
  3. Wie gut kennst du die Familie und fühlst du dich wohl dabei, dein Kind dort alleine hin zu schicken?
  4. Ist dein Kind trocken und kann alleine auf die Toilette?
  5. Will dein Kind alleine zu dem Geburtstag gehen?

Zum Schluss muss man bedenken, dass ein Kindergeburtstag mit Eltern um einiges anstrengender sein kann und mehr Vorbereitung benötigt. Du musst dich ja nicht nur um die Kinder kümmern und sie bespaßen sondern auch um die Eltern die verpflegt werden wollen ☕️🍰. Darum überlege dir gut, ob du die Eltern wirklich einladen willst. Eltern können aber natürlich auch eine Erleichterung sein, wenn sie z.B. einen Job übernehmen bei dem Programm oder den Fahrdienst übernehmen.

Also für was entscheidest du dich beim nächsten Kindergeburtstag? Eltern einladen ja oder nein?

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen