Raketen - Geburtstagskalender / Countdown

"Wie lang geht es noch bis ich Geburtstag habe?"

Diese Frage habe ich in den letzten Tagen öfters gehört. Wenn ich dann sage, es geht noch einen Monat, oder drei Wochen - ist mein Sohn nicht lange damit zufrieden. Denn wie lang sind noch drei Wochen? Und 20x Schlafen ist auch eine ziemlich hohe Zahl für einen Vierjährigen. Darum haben wir gestern kurzerhand einen Geburtstagscountdown gebastelt. Und da es eine Weltraumparty werden soll habe ich passend dazu aus dem Raketenmotiv ein Ausmalbild und dann noch einen Zahlenstreifen zum abschneiden gemacht. Das ganze anmalen, ausschneiden und zusammenkleben - und fertig ist der ganz persönliche Kalender bis zum Geburtstag. Ab jetzt heißt es jeden Tag eine Zahl abschneiden und das Warten ist damit um einiges einfacher und greifbarer.

 

Wenn du auch so einen kleinen ungeduldigen Raketenfan zuhause hast, dann kannst du ganz einfach meine Vorlage ausdrucken und den Geburtstagskalender nachbasteln. Du kannst ihn natürlich selber ausmalen und deinem Kind als Überraschung schenken oder du machst daraus gleich eine kleine Bastelaktion, indem das Geburtstagskind seine eigene Rakete anmalen kann.

 

Tipp: Für mehr Stabilität die Vorlage auf dickeres Papier ausdrucken. In den Kreis kann z.B. ein Astronaut reingemalt oder ein Bild von dem Geburtstagskind reingeklebt werden. 

Hier kommst du direkt zur Vorlage!

Ich wünsche euch viel Spaß beim basteln und hoffentlich eine nicht all zu lange und spannende Wartezeit!

 

Du bist auf der Suche nach weiteren Dekorationen oder Produkte für eine Weltraumparty? Dann schau dir gerne mal meine passende Kategorie an!

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen